Kameras

kamera

Olympus OM-D EM1

Die neue E-M1 gibt Ihnen die Freiheit, genau das aufzunehmen, was Sie wollen, mit der Bildqualität, die Sie erwarten. Basierend auf dem Micro Four Thirds Standard mit optimiertem Live MOS Sensor, TruePic VII Bildprozessor, dem neuen DUAL FAST AF und erweiterter WiFi-Kontrolle vom Smartphone aus, ist sie die fortschrittlichste kompakte Systemkamera. So ausgestattet sind Top-Performance und eine hervorragende Bildqualität garantiert. Und das alles in einem perfekt dimensionierten Gehäuse  


Objektive

12-40mm

12-40mm 1:2,8 (KB 24-80mm) Pro

Das neue M.ZUIKO DIGITAL ED 12-40 mm 1:2.8 wurde entwickelt, um den Bedürfnissen professioneller Fotografen in jeder Hinsicht gerecht zu werden. Es ist das erste Objektiv der neuen PRO-Kategorie. In Kombination mit der OM-D darf sich der Anwender auf eine unglaublich schnelle AF-Leistung freuen. Mit einer Blende von 1:2,8 über den gesamten Brennweitenbereich (24-80 mm bei einer 35-mm-Kamera), Technologien wie MSC und dem manuellen Fokusmechanismus sind hochwertige Bildergebnisse in den unterschiedlichsten Fotosituationen garantiert. Staub- und spritzwassergeschützt ist es immer bereit, wenn es benötigt wird.

 

40-150mm Tele 1:4,5 (KB 80-300mm

Jetzt gibt es ein Micro Four Thirds Teleobjektiv für die OM-D E-M1, das maximale Bildqualität aus der Kamera herausholt. Extrem kompakt und leicht, ist es für ein Objektiv seiner professionellen Kategorie ausnehmendgut zu transportieren – bei einer Brennweite von 80 bis 300 mm (entsprechend einer 35mm-Kamera). M-D Fans gaben ihren Input und Olympus hörte gut zu: Dieses leistungsstarke Objektiv bietet einen schnellen Autofokus von 40 bis 150mm, einen 70 cm Fokus-Mindestabstand bei allen Brennweiten und weitere professionelle Features perfekt für Hochzeits-, Wildlife- und Sportfotografie

 

60mm Makro MFD (KB 120mm)

60mmDas M.ZUIKO DIGITAL ED 9-18 mm 1:4,0-5,6 (entspricht 18-36 mm bei 35 mm) erweitert das neue
Objektivsystem. Mit einem Gewicht von nur 155 g und einer Länge von 49,5 mm ist es ultrakompakt, möglich wird das durch die automatische Verkleinerung im Ruhemodus. Im Vergleich mit dem ZUIKO DIGITAL 9-18 mm hat sich das Volumen um 50 % und das Gewicht um 40 % reduziert. Nicht nur die
kompakte Größe, auch die Bildqualität überzeugt. Ganz leicht lassen sich interessante Perspektiven oder exzellente Nahaufnahmen mit einem minimalen Aufnahmeabstand von 25 cm realisieren.

 

7-147‑14mm 1:2,8 PRO (KB: 14-28mm/1:2,8)

Das M.ZUIKO DIGITAL ED 7-14mm 1:2.8 PRO Objektiv weist eine kompakte, leichte Konstruktion bei gleichzeitig robuster Bauweise auf. Staub- und spritzwassergeschützt sowie frostsicher, ist dieses Ultra-Weitwinkelobjektiv perfekt für das Fotografieren auch bei harten Umgebungsbedingungen – so dass Sie bei all Ihren Einsätzen völlige Bewegungsfreiheit haben. Speziell für die Zusammenarbeit mit der integrierten Bildstabilisierung von OLYMPUS Kameras optimiert, gelingen gestochen scharfe Nachtaufnahmen ohne Stativ. Unabhängig von Ihrem Motiv, sorgt die spezielle ZUIKO Linsen-Anordnung innerhalb des Objektivs und die ZERO Vergütung zur Verminderung von Ghost- und Flaring-Effekten für eine exzellente Abbildungsleistung bis zu den äußersten Bildrändern.